Wolf Schneider’s Interview im Spiegel Online

Journalistenlegende Wolf Schneider: „Lieber Hitler als die Rote Armee“

Ein Interview von und

Wolf Schneider: Ein Leben für die Sprache Fotos
Slavica/ DER SPIEGEL

Als Kind stotterte er, später wurde er bekannt für seine brillante Rhetorik. Wolf Schneider über die Schönheit klarer Sprache – und warum er das Ende des Zweiten Weltkriegs überhaupt nicht als Befreiung erlebte. weiter zum Interview im Spiegel Online…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.